Pin It

Handhabung



Einfache Handhabung

Die Geschichte der Produktentwicklung der mimijumi-Trinkflasche zeigt, wozu unglückliche Väter fähig sind: Der Arzt und Psychiater Dr. Frank Drummond und sein Kollege Dr. Bill Colomb waren äußerst unzufrieden mit den am Markt erhältlichen Trinkflaschen für ihre neugeborenen Babys.

Über mehrere Jahre beobachteten die beiden Ärzte und Väter Familien mit Babys und befragten sie zu ihren Erfahrungen mit Trinkflaschen. Inspiriert von den unzähligen Problemen und Verbesserungsvorschlägen entstand ihre Idee, die Flaschenfütterung von Grund auf zu revolutionieren. In Zusammenarbeit mit Hebammen, Stillberaterinnen, Krankenschwestern und Müttern wurde über einen Zeitraum von 5 Jahren die mimijumi-Trinkflasche entwickelt. Kreative Designer im Team machten aus einer bahnbrechenden Idee ein hochergonomisches, stylisches Produkt mit hohem Gesundheitsfaktor.

Im Vergleich zu anderen Flaschen wird mit der mimijumi-Trinkflasche eine Saugverwirrung vermeiden – kombiniert mit höchstem Trinkgenuss für Ihr Baby. Auch die Bedürfnisse und Wünsche der Eltern liegen den Spezialisten am Herzen – besonderes Augenmerk wurde auf die Alltagstauglichkeit der Flasche gelegt.

 

Einfaches Befüllen der mimijumi Trinkflasche durch 60 mm Weithals-Öffnung

Andere Hersteller bezeichnen häufig auch relativ schmale Flaschen mit einem Öffnungsdurchmesser von 45 mm oder weniger als „Weithals“-Modelle. Die mimijumi-Trinkflasche hingegen ermöglicht durch die 60-mm-Öffnung eine leichtere Handhabung bei der Befüllung und vor allem auch bei der Reinigung.
 

Der Flaschenboden ist mit einem abnehmbaren Antirutsch-Überzug ausgestattet, der sich automatisch am Untergrund festsaugt und dadurch einen stabilen Stand beim Befüllen garantiert. Mit einem Finger lässt sich der Überzug leicht in die Vertiefung im Flaschenboden pressen, der entstehende Unterdruck sorgt für perfekten Halt.

Um die Handhabung der Flasche weiter zu vereinfachen, wurde auf Überflüssiges verzichtet: zum Beispiel auf den Plastikschraubring, der bei konventionellen Flaschen den Sauger fixiert. Das Gewinde ist direkt in den extra-großen Spezialsauger integriert und wird mit nur einer halben Drehung sicher mit der Flasche verschraubt.
 

Das Ergebnis: ein nur zweiteiliges System, das sich dank großflächigem Antirutsch-Überzug problemlos mit einer Hand bedienen lässt und einfach zu reinigen ist.
 

Die hochwertigen Materialien der mimijumi-Trinkflasche sind selbstverständlich spülmaschinenfest. Die Flasche kann auch in kochendem Wasser ausgekocht und somit keimfrei gemacht werden. Der Einsatz eines Sterilisators ist ebenfalls möglich. Bitte beachten Sie, dass die Flasche nicht mikrowellengeeignet ist – weder für die Sterilisierung noch für die Erwärmung der Nahrung in der Flasche!